1998 - 2000Im Rahmen mehrere ABM konnte das Museumsgelände gesichert und gestaltet werden.
2000ABM - die L-29 "339" wurde restauriert
10.02.2001MDR-Sachsenspiegel: 10 min - Bericht über die Arbeit des Vereins
Seit 12.08.2001Webseite des Vereins unter www.luftfahrtmuseum-rothenburg.de
Juni 2002die Filmaufnahmen der ARD zur Familiensaga "Heimat 3"
Sommer 2002Die L-29 "339" nimmt an der 1000-Jahrfeier in Bautzen teil.
2003/04Bau des Ausstellungs-Pavillons als erste große Investition des Vereins
2003Begin Restaurierung der MiG-21 F-13 (vorläufiger Abschluss 2006)
2003Übernahme einer umfangreichen Triebwerkssammlung von Berlin-Gatow
23.05.2004 Eröffnung der neu gestalteten Ausstellung sowie Inbetriebnahme des Pavillons; Kurzbericht im MDR-Sachsenspiegel.
Winter 2004/05Erfolgreiche Vortragsreihe zu Luftfahrtthemen mit 3 Veranstaltungen
18.06.2005Museumsfest zum 50. Jahrestag der MiG-21
Offizieller Beginn der Arbeitsgemeinschaft Luftfahrttechnik am beruflichem Gymnasium in Görlitz
2005 - 2007Übernahme mehrerer Flugzeuge und diverser Ausrüstungsgegenstände der Bundeswehr aus den Museen Berlin Gatow und Dresden in die Rothenburger Ausstellung.
2007Museumsfest zum 15. Geburtstag des Museumsvereins
2008Eröffnung Erweiterungsbau Triebwerkshalle mit neu konzipierter Triebwerksausstellung
2007 - 2009Restaurierung MiG-19 (noch nicht abgeschlossen)
2008Umsetzung Containerbaracke als zukünftiges Lager
2009 Erstmalige Teilnahme im Umzug zum Sommerfest
2009 Neugestaltung des Ausstellungspavillons mit neuem Ausstellungskonzept